Solo Show Platz für Kunst Rapperswil

«Du zwingst mich dich zu lieben –

du und ich»

Evelyn Wilhelm

Liebe Freunde der Galerie «Platz für Kunst»

Ab dem 3. März 2018 präsentiere ich in einer

Einzelausstellung die einzigartige Künst lerin

Evelyn Wilhelm aus Zürich.

Der Titel der Ausstellung dreht sich um die von

der Künstlerin verwendeten Materialien. Ihrer

Faszination zu Fiberglas und zu Lack. Wie der

Lack seine eigenen Wege findet, innerhalb der

von Evelyn vorgegebenen Grenzen seine eigenen

Formen bildet um sich zu offenbaren.

Fiberglas, das sich je nach Licht ändert, von

matt zu glänzend bis brillant. Die Materialien

zwingen die Künstlerin, so ihr Empfinden, Formen

und Änderungen zu beobachten. Daher auch

der Titel: «Du zwingst mich dich zu lieben».

Die Fiberglasarbeiten haben den Übertitel

«Du», respektive «Ich». Evelyn Wilhelm will mit

dieser «Sprachregelung» ihre Arbeitsweise in

den Ausstellungsraum bringen. Mit dieser

Form der Präsentation will sie ein Wechselspiel,

eine Spannung zwischen den Serien

«Ich» und «Du» provozieren, sowie einen Austausch

zwischen Atelier, Ausstellungsraum und

verwendeten Medien herstellen.